Ende Januar war die Dörr Group zum ersten Mal Gast beim Neujahrstreffen von The Luxury Network Deutschland. Das Ziel: Einzigartige Kooperationen und herausragende Veranstaltungen für die Kunden aller Netzwerkpartner.

Der Mitgliederkreis von The Luxury Network Deutschland kam Ende Januar in Frankfurt am Main zu seinem traditionellen Neujahrstreffen mit Business Workshop in der herrschaftlichen Kameha Suite zusammen, die seit nun mehr  als einem Jahr ebenfalls zum stetig wachsenden exklusiven Portfolio der Netzwerkpartner zählt.

The Luxury Network ist die weltweit führende Gruppe für Affinity-Marketing, Partnerschaften und Events im Luxusmarkensegment. Das Unternehmen hat sich als Ziel gesetzt, die Geschäfts- und Kundenentwicklung von Luxusmarken und High-End-Dienstleistungsunternehmen durch spannende Markenkooperationen zu fördern. Unter Nutzung wertvoller Synergieeffekte eröffnet sich den Mitgliedern ein exzellenter Zugang zu einer vorselektierten, privaten Klientel mit hoher Kaufkraft.

„Mit der Dörr Group begrüßt The Luxury Network ein neues Mitglied, das im Automobilsektor höchste Standards setzt und somit die Synergien innerhalb unseres Netzwerkes für alle Beteiligten weiter optimal ausbaut. Die Zielgruppe der von Dörr repräsentierten Weltmarken zählt zu den begehrtesten Top-Kunden im Luxusmarktsegment. Dementsprechend sind weitere äußerst innovative und nachhaltige Affinity-Kooperationen unter den TLN-Mitgliedern zu erwarten. Außergewöhnliche Ausfahrten, Fahrzeug-Weltpremieren und Rennstreckenevents werden die TLN-Partner sehr zu schätzen wissen“, betont Silvia Herrmann, Geschäftsführerin von The Luxury Network Deutschland.

„Wir freuen uns sehr, mit dieser Kooperation in das neue Jahr starten zu können, denn jeder TLN-Partner kann seinen Kunden einen deutlichen Mehrwert aus einer breiten Produktpalette des Luxussegments bieten: Hierdurch ergeben sich neben exklusiven Markenkooperationen auch neue einzigartige Veranstaltungsformate für unsere Kunden“, ergänzt Evelyn Dörr, Marketing Director Dörr Group.

The Luxury Network wurde 2007 in London gegründet und wächst stetig. Mittlerweile operiert das Netzwerk an 27 Standorten weltweit und zählt mehr als 500 Mitglieder zu seinem Kreis. Für den Standort Deutschland wurde 2013 ein Büro mit Sitz in München eröffnet. Dieses wird von Silvia Herrmann geführt. Zu den derzeitigen Mitgliedern gehören u.a. Rocco Forte Hotels, Märzheuser Kommunikation, Vertu, Lamborghini, Bulgari, Kameha Suite, Dörr Group, Lotus, Diplomatic Council, Tesla, Pommery, McLaren, Bugatti, Hapag-Lloyd Cruises, Barton & Guestier.



< zurück

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an der Dörr Group. Kontaktieren Sie uns!

Dörr Group
Orber Straße 4a / Klassikstadt
60386 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 4269 406 0
Fax +49 69 4269 406 29
contact@doerrgroup.com
Bleiben Sie immer informiert über alle Themen der Dörr Group oder ihren Marken Bugatti, Dörr Motorsport, Lamborghini, Lotus oder McLaren.

Hier geht es zur Newsletter-Anmeldung.